Plaudereien über Fritz Neumeyer

Hannsdieter Wohlfarth erinnert sich…

Doppel-CD (Gesamtspielzeit 93:14)

CD 1:

01: F. Neumeyer, Künstler und Lebensgestalter
02: Joh. Seb. Bach: Toccata c-moll BWV 911
03: F. Neumeyer in Bad Krozingen
04: Jan Pieterszoon Sweelinck: Toccata in a
05: F. Neumeyer, der liebenswürdige Gastgeber. Die Instrumenten-“Familie”.
06: Michel Corette: Sonata A-Dur
07: F. Neumeyer – unverblümt und offenherzig. Schüttelreime und andere Lyrik.
08: F. Neumeyer: Lied “Abendsegen”
09: F. Neumeyer und das Volkslied
10: F. Neumeyer (Arrangement): Lied “Im schönsten Wiesengrunde”
11: Der Diechter Konrad Weiss
12: F. Neumeyer: Lied “Das Linnen”
13: Persönliche Begegnungen mit F. Neumeyer
14: Joh. Seb. Bach: Sonata C-Dur BWV 529

CD 2:

01: Umzug nach Wasenweiler am Kaiserstuhl. Erste “Schloßkonzerte”.
02: C. M. v. Weber: Marsch g-moll op. 60 Nr. 7
03: Weiteres zum Hammerflügel “Nannette”. Tiefsinnige Betrachtungen.
04: F. Neumeyer spricht über den Vorzug alter Instrumente gegenüber modernen …
05: … und über den Erwerb der “Nannette”.
06: F. Neumeyer und der Wein. Weitere Erinnerungen an “Onkel Fritz”.
07: M. Praetorius: Courante aus “Terpsichore”
08: F. Neumeyer als “Fürsprecher”.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Scroll to Top