Weihnachtskonzert “O dies laetitiae”

Ensemble savadi mit Kristine Jaunalksne (Sopran), Ulrike Hofbauer (Sopran) und Marie Bournisien (Barockharfe)

Die Geburt Jesu und die Verehrung seiner Mutter Maria bilden die Thematik dieser ansprechenden Adventsmusik. werke italienischer und deutscher Meister wie Claudio Monteverdi und Heinrich Schütz wechseln sich ab mit unbekannteren Komponisten wie Antonio Cifra und Johann Kaspar Kerll. Die beiden Sopranistinnen Kristine Jaunalksne und Ulrike Hofbauer und die Barockharfenistin Marie Bournisien lernten sich beim Studium an der Schola Cantorum Basiliensis kennen. Die Musikerinnen stellten rasch fest, dass für sie alle drei die sogenannte Alte Musik eine ungeheure Aktualität besitzt. Gemeinsam setzten sie sich zum Ziel, historische  Authentizität mit dem Esprit und der Emotionalität von Menschen unserer Zeit zu verbinden. Zusätzlich zur Erkundung von seit Jahrhunderten “unerhörter” Musik gab Ensemble savadi bei befreundeten Komponisten wiederholt Werke in Auftrag und schlug so eine weitere Brücke zwischen “damals” und “heute”.

Programm Weihnachtskonzert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top