Kremsegg: Preisträger des Wettbewerbs „Fortepiano plus“ 2017

Der Wettbewerb FORTEPIANO PLUS in Kremsegg ist für Kammermusik mit Hammerklavier ausgeschrieben, für Fortepiano-Duo, Lied oder Instrumentalensemble. Neben den künstlerischen Leistungen können auch interessante und besondere Programme (z. B. Ausgrabungen aus Archiven, ausgefallene Besetzungen oder besondere Konzepte) honoriert werden. Die Veranstalter der Schloßkonzerte Bad Krozingen sind zum Wettbewerb gereist und haben den Preisträger Carlos Goikoetxea nach Bad Krozingen eingeladen.

Die passenden Instrumente (veröffentlicht am Di, 05. Dezember 2017 auf badische-zeitung.de)

Sonderaktion: CD Bradford Tracey spielt J.S.Bach

Nach oben scrollen