Festliche Tage Alter Musik I

Barocke Improvisationen für 2 Cembali,
Aleksandra und Alexander Grychtolik

Ein Streifzug durch die Improvisationskunst des Früh-, Hoch- und Spätbarock.

Zwei Cembali stehen im barocken Musikzimmer und erklingen im Zusammenspiel, wo sie ihre gemeinsame, unverwechselbare Stimme finden: die Stimme der Grychtoliks. Mit dieser begeistert das deutsch-polnische Musikerpaar das internationale Publikum mit Werken unter anderem von Bach, Rameau, Mozart und barocken Live-Improvisationen, die mit jedem ihrer Auftritte ein singuläres Musikereignis kreieren. Virtuos und unverkrampft machen Aleksandra und Alexander Grychtolik die Improvisationskunst der Barockzeit wieder lebendig und in ihren Konzerten erlebbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top