Schloßkonzerte Bad Krozingen GmbH • Am Schloßpark 7 • D-79189 Bad Krozingen (0 76 33) 37 00 oder 407-164 info@schlosskonzerte-badkrozingen.de

Willkommen bei den Schloßkonzerten

Das aktuelle Programm mit allen Terminen in 2022 finden Sie hier:

Programm Übersicht 2022 

Das ausführliche Programm steht hier zum Download bereit:

Programm Schlosskonzerte 2022

Zum virtuellen Rundgang „Rondo in 3D“ geht es hier:

 „Rondo in 3D“ 

Freitag, 24. Juni 2022, 19:30 Uhr

Franz Schubert: Die Schöne Müllerin op. 25 (D 795)

(nach Gedichten von Wilhelm Müller)

 Torsten Meyer, Bariton

Matthias Alteheld, Graf-Flügel

 

Der Liederzyklus „Die schöne Müller“ op. 25 (D 795) ist eines der bekanntesten und meistaufgeführten Werke Franz Schuberts (1797–1828). Die Tradition textlich und musikalisch in zyklischer Form aufeinander bezogener Lieder geht auf L. v. Beethoven zurück, der sie mit seinem Liederkreis „An die ferne Geliebte“ op. 98 im Jahr 1816 begründet hatte. Schuberts Werk entstand im Jahr 1823, in einer Zeit, als er selbst ernsthaft erkrankt und somit eher gedrückter Stimmung war. Schubert verfeinert in diesem Liederzyklus – neben der Komposition von mehreren Strophenliedern – das Konzept des sog. „Klavierliedes“, in dessen Typus die Strophen durchkomponiert sind und in dem Sänger und Pianist gleichberechtigt zum Ausdruck von Text und Musik beitragen.

Künstlerische Leitung

Die künstlerische Leitung der Schloßkonzerte 2021 liegt bei Prof. Dr. Claudia Spahn und Prof. Dr. Bernhard Richter vom Institut für Musikermedizin der Universität Freiburg.

Die künstlerische Leitung des Beethovenfestivals liegt bei Dr. Rüdiger Nolte (ehemals Hochschule für Musik Freiburg).

Live-Streaming-Konzert vom 27. März 2021.

Katja Poljakova und Richard Röbel spielen Werke von Müthel, Himmel und Mozart.

Live-Streaming-Konzert vom 19. April 2021.

Natalia Lentas (Klavier) und Yves Ytier (Violine) spielen Werke von Bach, Mozart und Schubert.

Live-Streaming-Konzert vom 14. Mai 2021.

Bozena Angelova (Violine) und Martin Nöbauer spielen Werke von Schubert und Beethoven.

Wir freuen uns auf die folgenden Konzerte:

Beschränkte Teilnehmerzahl, selbstverständlich unter Einhaltung der gültigen Corona-Verordnungen (GGG).

Der Ticketverkauf findet auf www.reservix.de statt.